Die Suche ergab 724 Treffer

von Addi
19.03.2021, 18:33
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Zinsen zwischen Zuschlag und Verteilungstermin
Antworten: 2
Zugriffe: 1961

Re: Zinsen zwischen Zuschlag und Verteilungstermin

Nein, so funktioniert es nicht. Eine vorzeitige Überweisung gilt einfach als Zahlung vor Fälligkeit und berührt die Zinszahlungsverpflichtung nicht. Grundsätzlich hat der/die Rechtspflegerin den oder die Meistbietende auf die Möglichkeit der Hinterlegung des Meistgebotes zwecks Ersparnis der Zinszah...
von Addi
19.03.2021, 11:54
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: zweiter Termin ergebnislos - und jetzt?
Antworten: 1
Zugriffe: 1810

Re: zweiter Termin ergebnislos - und jetzt?

... Was erwarten Sie denn? Zwangsversteigerungen dienen NICHT dem Zweck, Bietinteressenten Immobilien kostengünstig anzubieten und zuzuschlagen. Maßgebend ist immer die Forderung der betreibenden Gläubiger. Wird diese nicht realisiert , liegt es an dieser abzuwarten, ob dies bei bis zu 5 möglichen T...
von Addi
15.03.2021, 14:13
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Ersteher und Verteilungsplan
Antworten: 8
Zugriffe: 3456

Re: Ersteher und Verteilungsplan

Hier dürfen Sie nichts durcheinanderbringen... Das Vollstreckungsgericht ist ja nicht nur mit der Vorbereitung und Durchführung des Versteigerungstermines beauftragt, sondern auch mit der Verteilung des Meistgebotes.(welcher Gläubiger erhält welche Summe auf seinen angemeldeten Anspruch in welcher H...
von Addi
14.03.2021, 11:45
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: A little if indeed long query.
Antworten: 2
Zugriffe: 1850

Re: A little if indeed long query.

Hallo Den,

Alle Infos hinsichtlich bundesweit stattfindender ZV Termine findest Du hier auf der Startseite von www.immobilienpool.de im linken Feld, orange hinterlegt oder auf www.zvg-Portal.de
von Addi
13.03.2021, 14:44
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Versteigerungstemin Haus noch nicht leer
Antworten: 8
Zugriffe: 5668

Re: Versteigerungstemin Haus noch nicht leer

.....
Sämtlich weitere Kosten wie Zwangsräumung, mögliche Schadensbestätigung trägt der Ersteher. Das Risiko sollte im Meistgebot eingerechnet werden, so dass Sie letztlich weniger bieten.
Insoweit verweise ich auch auf meine vorherigen Antworten in diesem Forum. Bitte Suchfunktion aktivieren.
von Addi
13.03.2021, 09:53
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Zuschläge über Verkehrswert
Antworten: 1
Zugriffe: 1499

Re: Zuschläge über Verkehrswert

Es gibt sichErlich Firmen, die dies bundesweit auswerten zB. Artega in Essen. Aber seitens der Gerichte nur dann wenn jemand dies für sich selbst als Übersicht anlegt.
Ansonsten gilt der Grundsatz..Angebot und Nachfrage, Lage des Objektes und allgemeine Grundstückspreise in der Region..
von Addi
13.03.2021, 09:50
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Ersteher und Verteilungsplan
Antworten: 8
Zugriffe: 3456

Re: Ersteher und Verteilungsplan

.....
Was meinen Sie mit beschäftigen?
Der Ersteher zahlt das Meistgebot zügle. Zinsen bis zum Verteilungstermin und mehr nicht....
von Addi
12.03.2021, 07:14
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Ersteher und Verteilungsplan
Antworten: 8
Zugriffe: 3456

Re: Ersteher und Verteilungsplan

Sollte es einen Erlösüberschuss für die alte Eigentümergemeinschaft kommen, so haben Sie sich mit diesen einvernehmlich zu einigen, wie dieser Erlös verteilt/aufgeteilt werden soll. Das Vollstreckungsgericht selbst stellt den Teilungsplan auf und führt diesen aus. Ihre eigene Verpflichtung besteht d...
von Addi
11.03.2021, 16:01
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Teilungsversteigerung - Meine Fragen vom 18/19.02.2021
Antworten: 8
Zugriffe: 3183

Re: Teilungsversteigerung - Meine Fragen vom 18/19.02.2021

.......
Ich denke eher nein, aber Sie brauchen doch nur bei der zuständigen Rechtspflegerin nachfragen...Es ist IHR Verfahren, so dass Sie auch Auskunft bekommen aus 1. Hand.. Nur Mut.
von Addi
11.03.2021, 13:07
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Kleines Antragsrecht
Antworten: 2
Zugriffe: 1374

Re: Kleines Antragsrecht

..... Es kommt auf die Eintragung im Grundbuch an: Beispiel 1: 1. A, B, C und D in Erbengemeinschaft zu 1/2 Anteil und 2. B zu 1/2 Anteil A-D könnten im kleinen Antragsrecht die Versteigerung der Erbengemeinschaft von A, B, C und D zu 1/2 zu 1. beantragen B könnte zudem im großen Antragsrecht die TV...

Zur erweiterten Suche