Die Suche ergab 556 Treffer

von Addi
12.11.2014, 12:09
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Veräußerungs-und Belastungsverbot?
Antworten: 6
Zugriffe: 5616

Re: Veräußerungs-und Belastungsverbot?

... erlischt dieses Recht mit der Zwangsversteigerung? Gibst ein Problem? dies kann natürlich überhaupt nicht in dem Forum hier beantwortet werden. Ob ein Recht erlischt oder bestehen bleibt richtet sich immer nach dem bestbetreibenden Gläubiger und dem aufzustellenden Gerichgsten Gebot zum Versteig...
von Addi
11.11.2014, 15:22
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Grundschulden in der Teilungsversteigerung
Antworten: 4
Zugriffe: 6154

Re: Grundschulden in der Teilungsversteigerung

....Dabei verwendet er den Begriff "Abweichende Versteigerungsbedingungen", diese gilt es zu beantragen, ich nehme an beim Kreditinstitut, was mir noch nicht ganz klar ist. Natürlich nicht bei dem Kreditinstitut. Zum einen wird das Verfahren vom Amtsgericht-Vollstreckungsgericht- durchgeführt, so d...
von Addi
11.11.2014, 12:10
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Grundschulden in der Teilungsversteigerung
Antworten: 4
Zugriffe: 6154

Re: Grundschulden in der Teilungsversteigerung

ein sehr schwieriges Thema, wobei Hartenstein sicherlich nur eine Meinung vertritt. Ausgangspunkt sollte zunächst sein, dass nur einer der beiden Miteigentümer das Verfahren betreibt und das Grundpfandrecht, als "Grundschuld" ins Geringste Gebot fällt, gem. § 182 ZVG: § 182 ZVG - Feststellung des ge...
von Addi
10.11.2014, 14:35
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Eigentumsrechte
Antworten: 4
Zugriffe: 5029

Re: Eigentumsrechte

....
die Anfrage aus Mai 2014 dürfte nicht mehr aktuell sein
von Addi
27.10.2014, 14:52
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Zwangsräumung bei erloschenem Wohnrecht
Antworten: 6
Zugriffe: 7484

Re: Zwangsräumung bei erloschenem Wohnrecht

Als Erwerber hat man gegenüber dem Zwangsverwalter keinerlei Rechte. Und beim Amtsgericht werden sie wegen dieser Sache nur als lästiger Störenfried behandelt. Sie haben auch keinen Anspruch darauf zu erfahren, ob, wie und wo ein Gebäude aktuell versichert ist. ....das ist richtig. Als nicht am Ver...
von Addi
27.10.2014, 14:42
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Lasten und Beschränkungen in Abteilung II des Grundbuches
Antworten: 6
Zugriffe: 8224

Re: Lasten und Beschränkungen in Abteilung II des Grundbuche

Steht so in Ihrem Beitrag vom 23.10. Aber wenn sich dabei um einen Rechtsirrtum handelt, ist das für mich auch in Ordnung.
dann kann das so stehen bleiben denke ich..
von Addi
27.10.2014, 13:31
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Lasten und Beschränkungen in Abteilung II des Grundbuches
Antworten: 6
Zugriffe: 8224

Re: Lasten und Beschränkungen in Abteilung II des Grundbuche

Bleibt immer noch die Frage, warum der Vormerkungsberechtigte an den Ersteher zahlen soll. das steht nirgendwo... ... Mit Zuschlag erwirbt der Meistbietende den ersteigerten Grundbesitz und wird neuer Eigentümer. § 90 ZVG Sämtliche Rechte und Pflichten gehen ab diesem Zeitpunkt auf diesen über..§ 5...
von Addi
27.10.2014, 13:10
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Zwangsräumung bei erloschenem Wohnrecht
Antworten: 6
Zugriffe: 7484

Re: Zwangsräumung bei erloschenem Wohnrecht

...dann stimmt etwas in der Kommunikation zwischen dem Zwangsverwalter ZV und dem Vollstreckungsgericht nicht. Grundsätzlich hat der ZV folgende wichtige Aufgaben gem. der Zwangsverwalterverordnung zu erfüllen: § 9 ZwVwV - Ausgaben der Zwangsverwaltung (1) Der Verwalter hat von den Einnahmen die Liq...
von Addi
26.10.2014, 16:00
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Informationsbeschaffung Zwangsversteigerung Expose Grundbuch
Antworten: 3
Zugriffe: 4590

Re: Informationsbeschaffung Zwangsversteigerung Expose Grund

Die bei den Gläubigern zuständigen Bearbeiter verweigern die Versendung von Gutachten nicht selten aus Bequemlichkeit. Datenschutzgründe werden hier gerne vorgeschoben. .... kann ich so nicht bestätigen.. viele Gläubiger schalten mittlerweile ja auch überregionale Immobilienbüros ein, deren zuständ...
von Addi
26.10.2014, 15:53
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Schuldner stellt Antrag wegen persönlicher Härte (Suizid)
Antworten: 2
Zugriffe: 4347

Re: Schuldner stellt Antrag wegen persönlicher Härte (Suizid

Gleichwohl muss die Beschwerde gegen die Zuschlagsentscheidung begründet werden. Eine stichhaltige Begründungsmöglichkeit erkenne ich hier nicht. .. ja so ist es häufig. eine sofortige Beschwerde wird häufig nur zum Zwecke der Verfahrensverschleppung, Verzögerung, Schikane wie auch immer eingelegt....

Zur erweiterten Suche