Die Suche ergab 556 Treffer

von Addi
15.06.2020, 18:16
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Wertgutachten
Antworten: 9
Zugriffe: 3262

Re: Wertgutachten

...... Natürlich nicht. Wieso, weshalb warum sollte der Gutachter befangen sein? Nur weil er andere Werte ermittelt hat? Darüberhinaus hat ein „Bodenwert“ nie etwas mit Ausstattungsmerkmalen der Wohnung zu tun? Grundlagen sind der Ertragswert, der Sachwert meist bei selbst genutzten Immobilien und d...
von Addi
15.06.2020, 13:56
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Wertgutachten
Antworten: 9
Zugriffe: 3262

Re: Wertgutachten

…. Also, Ihre Intention ist es möglichst "günstig" Eigentum im Wege der Versteigerung zu erwerben. Als "Miteigentümer" sind Sie in der Regel "Beteiligter" im Sinne des § 9 ZVG, somit vor Festsetzung des VW zu hören, da sie ein eigenes "Beschwerderecht" haben. Soweit ein WEG-Verwalter eingesetzt und ...
von Addi
15.06.2020, 08:20
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: geringstes Gebot und Grundschuldbriefe
Antworten: 12
Zugriffe: 4321

Re: geringstes Gebot und Grundschuldbriefe

…. ein "Jemand" wird hier kaum antworten. Das Forum wird von einem Moderator der Fa. Immobilienpool.de betreut, der bislang sämtliche Fragen sachdienlich beantwortet hat.... Zu Ihren Fragen: Es kommt relativ häufig vor, das in Abteilung III des Grundbuches noch dingliche Grundpfandrechte eingetragen...
von Addi
14.06.2020, 18:14
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Wertgutachten
Antworten: 9
Zugriffe: 3262

Re: Wertgutachten

......
aus welcher Position stellen Sie diese Frage...., als Käufer, Verkäufer, Schuldner, Bietinteressent ?
von Addi
10.06.2020, 20:12
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Teilungsversteigerung
Antworten: 7
Zugriffe: 3089

Re: Teilungsversteigerung

...... Also, Herr des Verfahrens sind immer die Antragsteller des Verfahrens. Hier beide Eigentümer, da wechselseitig Antragsteller und Antragsgegner. Von daher bedarf es einfach einer gemeinsamen “Antragsrücknahme“ hinsichtlich der zu verkaufen vergessene Parzelle/Flurstück. Dieses Flurstück könnte...
von Addi
08.06.2020, 19:38
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Verteilung
Antworten: 2
Zugriffe: 1343

Re: Verteilung

...... Also, zunächst ist auch damit zu rechnen, dass Ihr Ex-Mann bei der Abgabe von Ihren Geboten „Sicherheit“ verlangt, die ich Höhe von 10% sofort im Termin nachzuweisen ist. Umgekehrt kann dieser Antrag natürlich auch von Ihnen gestellt werden.... Sollte letztlich „Einigkeit“ über die Verteilung...
von Addi
04.06.2020, 09:57
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Gebot 51%, 7/10 Grenzen nicht aufgehoben - kein Gläubiger im Termin - wer entscheidet?
Antworten: 2
Zugriffe: 1903

Re: Gebot 51%, 7/10 Grenzen nicht aufgehoben - kein Gläubiger im Termin - wer entscheidet?

Zunächst, die Immobilien werden durch das Amtsgericht=Vollstreckungsgericht versteigert nicht verkauft. Kommt es tatsächlich einmal zu dieser Konstellation, dass der Vertreter der betreibenden Gläubigerin nicht im Termin anwesend ist, kommt es immer auf den konkreten Fall an wie das Gericht dann ent...
von Addi
03.06.2020, 22:29
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Kosten für eine Teilungsversteigerung
Antworten: 2
Zugriffe: 1512

Re: Kosten für eine Teilungsversteigerung

...... Zunächst kostet die Verfahrensanordnung 103,50€. Das Verkehrswertgutachten für ein Gartengrundstück mit Laube und Garagen dürfte nicht mehr als 1.000,€ Kosten plus ca. 1.500,-€ an Verfahrenskosten. Der Antragsteller haftet für die Verfahrenskosten, diese werden im Voraus von diesem eingeforde...
von Addi
24.05.2020, 18:57
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Miteigentümer
Antworten: 2
Zugriffe: 1998

Re: Miteigentümer

1. welche Kosten muss ein Miteigentümer zahlen, wenn er die ihm bereits zu einem bestimmten Anteil gehörende Immobilie im Rahmen der ZV erwirbt? Fällt in diesem Fall auch Grunderwerbssteuer an und wenn ja, in welchem Umfang? Die reinen Verfahrenskosten bleiben gleich, egal, wer das Verfahren betreib...
von Addi
23.05.2020, 08:54
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Anfänger - Miteigentumsanteil
Antworten: 1
Zugriffe: 1639

Re: Anfänger - Miteigentumsanteil

Guten Morgen, Beides ist richtig. Wohnungs- und Teileigentum wird immer zu 1.000 , 10.000, oder 100.000 Anteilen gebildet und aufgeteilt. Zum Beispiel 6 Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus. 4 zu 80 qm und 2 zu 160 qm. Dann erhalten die 4 Wohnungen jeweils 125/1.000 Miteigentumsanteil und die beiden ...

Zur erweiterten Suche